Herzlich Willkommen

bei der Ortsfeuerwehr Weende

und dem Feuerwehrverein Alt Weende e.V.

 

Osterfeuer 2017

Auch in diesem Jahr führten wir wieder das Osterfeuer für den Ortsteil Weende durch. Vier Samstage vorher trafen sich unsere Kameraden vormittags um in den Wald zu fahren und Stangenholz für den altbekannten Turm zu sammeln. An zwei Samstagen vor Ostersonntag war der Platz für Bürger und Anwohner zum Anliefern von Strauchschnitt geöffnet. Leider war die Resonanz für die Anlieferung dieses Jahr nicht so groß wie erhofft. So gab es in diesem Jahr nur einen recht kleinen Haufen.

Am Ostersonntagmorgen hieß es dann früh aufstehen. Nicht um die versteckten Ostereier mit der Familie zu suchen. Nein, unser Stangenholzturm musste aufgebaut werden. Nach ca. 3 Stunden stand der Turm und es ging zum traditionellen Osterfrühstück zurück ins Feuerwehrhaus.

K1024 IMG 4569

Um 1700h trafen sich die Kameraden erneut um auf dem Osterfeuerplatz alles aufzubauen. Während der Aufbauarbeiten füllte sich langsam aber stetig der Platz mit kleinen und großen Gästen. So galt es also den Grill- und Getränkestand schnell "einsatzbereit" zu bekommen. Das Feuer wurde gegen 1930h angezündet. Ein guter Wind von Süden, recht trockenes Holz und der schon erwähnte etwas kleiner ausgefallene Strauchschnitthaufen sorgte dafür, dass der Turm schon nach ca. 45 Minuten lichterloh in Flammen stand und wie gewohnt auf den zuvor abgebrannten Haufen fiel.

K1024 IMG 4590

K1024 IMG 4607

K1024 IMG 4612

Leider meinte es ab ca. 2100h der Wettergott nicht gut mit uns. Nach einem kurzen Regenschauer verließen uns die meisten Gäste schon wieder. So konnten wir leider nicht die von uns erhofften Bratwürstchen und Getränke verkaufen. Leider mussten wir auch erfahren, dass sich in sozialen Medien bzw. dort vorhandenen Diskusionsgruppen recht negativ über unser Osterfeuer ausgetauscht worden ist. Unter anderem wurde dort die Größe des Feuers bemängelt. Wir möchten hier nochmal darauf hinweisen, dass sich unsere Kameraden jedes Jahr aufs Neue in ihrer Freizeit die Mühe geben, dass unsere Gäste mit einem tollen und großen Osterfeuer den Winter endgültig zu vertreiben. Daher finden wir es sehr schade, dass NIEMAND von diesen und anderen Kritikern uns persönlich auf dieses Thema angesprochen hat.

Wir bedanken uns trotzdem bei ALLEN anwesenden Gästen. Ein besonderer Dank gilt es auch unseren Helfern und Unterstützern auszusprechen. Hier sind besonders unser Ortsrat und Ortsbürgermeister Herrn Ludolph, die Firma Hampel für die Bereitstellung der LKW´s, Herrn Uhde für die Bereitstellung seines Trecker und dem Landwirt und Feuerwehrkamerad aus Geismar Freddy Trettin für die Bereitstellung von zwei Rundballen Stroh zu erwähnen. Unser Stangenholz konnten wir dieses Jahr im Waldgebiet der Realgemeinde Weende sammeln. Auch hierfür gilt unser Dank.

 

Webbanner 155x551

 
 
Wetter